Detaillierte Einbauanleitung Prickstop für Fiat Ducato

Anleitung zur Montage des Einbruchschutzes für Fahrer- und Hecktür: Fiat Ducato, Peugeot Boxer, Citroen Jumper

Vorbemerkung

Sie sollten vor dem Einbau des Prickstop überlegen, ob Sie nicht auch gleich die Lautsprecher tauschen möchten. Ebenfalls ist es ratsam die Tür mit Alubutyl zu bekleben. Das verbessert die Akustik der Lautsprecher und reduziert die Schallübertragung durch die Tür. Der Aufwand ist geringer, wenn alles in einem erledigt wird.

Die meistempfohlenen Lautsprecher sind diese spezifischen Nachrüstlautsprecher von Eton (Werbelink).

Ich selbst habe etwas günstigere Lautsprecher eines anderen Herstellers verbaut. Die Leistung ist deutlich besser als mit den Originalen, aber 100% zufrieden bin ich nicht, deshalb nenne ich hier den Hersteller nicht.

Prick Stop Einbau bei der Fahrertür

Zur Montage des Prickstop benötigen Sie folgende Werkzeuge:

  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Torx T30
  • 10mm Stecknuss mit Ratsche und Verlängerung
  • Flache Schraubendreher oder andere Aushebelwerkzeuge
  • Evtl. Messer, Klebeband und Zange

Abbau der Verkleidungsteile

Demontage des Lautsprechers

Das Lautsprechergitter ist von vorne an drei Stellen gesteckt.

Sie können es mit einem Aushebelwerkzeug oder einem flachen Schraubenzieher (Vorsicht Kratzer! Ich habe ein Plastikmesser verwendet) anhebeln und mit einem Ruck nach vorne abziehen.

Der Lautsprecher kann montiert bleiben, dahinter befinden sich Schrauben, welche die Türverkleidung mit der Tür verbinden. Entfernen Sie diese.

Ausbau des Fensterheberschalters

Nutzen Sie wieder einen flachen Schraubenzieher oder ein flaches Aushebelwerkzeug, um die Schaltereinheit in der Türverkleidung herauszuhebeln. Setzen Sie dazu am hinteren Ende in Fahrtrichtung an und Hebeln Sie das Feld nach oben. Vorne können Sie es danach ausfädeln.

Nun den Stecker abziehen.

Entfernen der Türgriff-Blenden

Hinter dem Türgriff (Türöffner) sitzt eine Kunststoffabdeckung. Diese können Sie ebenfalls aushebeln. Dahinter finden Sie zwei Schrauben, die Sie anschließend entfernen.

Eine weitere Abdeckung sitzt links oben an der Ecke der Armlehne. Hebeln Sie diese nach oben aus und entfernen Sie die zwei Schrauben. Wenn Verdunkelungsrollos montiert sind, sollten diese zumindest gelockert werden.

Unter dem kleinen Seitenfach sind ebenfalls noch zwei Kreuzschlitzschrauben zu lösen.

Armlehne abbauen

Sie können nun die Armlehne abbauen. Die Armlehne hängt noch am Seilzug des Türöffners. Diesen nicht entfernen. Befestigen Sie die Armlehne provisorisch so, dass Sie im nächsten Schritt die Türverkleidung abbauen können.

Entfernen der Türverkleidung

Die Türverkleidung muss nun ringsum ausgehebelt werden. Setzen Sie dabei in der Nähe der Clips an. Möglicherweise können einzelne Clipse brechen, in der Regel bleiben Sie aber intakt. Die Clipse bleiben in der Regel in der Tür stecken. Danach die Clipse mit einem Aushebelwerkzeug oder einer Zange entfernen.

Unter der Türverkleidung ist eine Folie angebracht. Man kann versuchen, diese behutsam rundherum zu lösen, einfacher ist es aber, sie in der Nähe des Türgriffs in Form eines Kreuzes einzuschneiden. Nach dem Einbau des Prickstop können Sie die Folie mit Klebeband wieder verschließen.

Einbau des Prick Stop Einbruchschutzes

Vor Ihnen liegen nun die zwei Befestigungsmuttern des Türgriffs. Achten Sie bei der Entfernung der Muttern, dass Ihnen diese nicht in die Tür fallen. Sie können Klebeband oder etwas Fett verwenden, damit die Muttern nicht aus der Nuss des Steckschlüssels fallen. Zur Sicherheit können Sie auch die Zwischenräume mit einem Tuch verschließen.

Setzen Sie nun den Prick Stop Einbruchschutz auf die Gewindestangen und schrauben Sie die Muttern wieder fest. Die ausgeschnittenen Laschen mit den Löchern müssen von Ihnen wegstehen.

Nun können Sie die Folie verschließen und alle Verkleidungsteile wieder in umgekehrter Reihenfolge anbauen.

Einbau des Prick Stop an der Hecktür

Der Einbau des Prick Stop für die Hecktür gestaltet sich deutlich einfacher als an der Fahrertür.

Entfernen Sie im Ersten Schritt die untere Türverkleidung auf Höhe des Türgriffs. Danach sehen Sie das Türschloss schon vor sich.

Einige Fahrzeuge haben werkseitig schon ein Verstärkungsblech, das aber nicht die Funktion des Prick Stop hat. Wenn dieses Blech vorhanden ist, schieben Sie den Prickstop zwischen dieses Blech und die Karosserie. Ansonsten montieren Sie das Blech wie bei der Fahrertür beschrieben.


Auf YouTube finden Sie zahlreiche nützliche Videos zur Installation. Es ist empfehlenswert sich vor dem Einbau einige anzusehen. Ich möchte hier kein spezielles verlinken. Geben Sie in der YouTube-Suche einfach „Fiat Ducato Prickstop Montage“ ein.